Sonnenaufgang am Johannesweg
2 Frauen sitzen auf einer Bank beim Kammerberg, Station 7 am Johannesweg

Zwischenstromwiese

Kontakt & Service

Zwischenstromwiese
Weitersfelden
4272 Weitersfelden

Telefon +43 7952 6255 - 0
E-Mailanfrage(at)muehlviertel.at
Web www.weitersfelden.ooe.gv.at/
Web www.muehlviertel-urlaub.at
Haustiere sind herzlich willkommen
für jedes Wetter geeignet
für Gruppen geeignet
Kinderwagentauglich

Die beiden Flüsse weiße und schwarze Aist fließen unterhalb des Marktes von Weitersfelden zusammen und bilden dort die Waldaist. Die weiße Aist hat eine helle Färbung, die schwarze Aist hat eine dunkle Färbung. Der Ursprung der Waldaist wird auch noch Zwischenstromwiese genannt. Sie eignet sich perfekt, um eine Pause einzulegen und ein paar ruhige Minuten auf der Holzliege zu genießen.  Dabei kann man das Naturschauspiel, wie weiße und schwarze Aist zusammenfließen, beobachten.

Die Zwischenstromwiese ist außerdem die 6.Station des bekannten Johannesweges (www.johannesweg.at) mit folgendem Spruch: "Erhöhe dich nicht selbst und sprich nicht abfällig über die anderen - früher oder später fällt es auf dich zurück."

  • frei zugänglich

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Allgemeine Preisinformation

Die Zwischenstromwiese kann jederzeit besucht werden, daher ist der Eintritt frei.

  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)
  • Kinderwagentauglich
  • Haustiere erlaubt
  • Für Jugendliche geeignet
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
  • Mit Kind geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst