Sonnenaufgang am Johannesweg
2 Frauen sitzen auf einer Bank beim Kammerberg, Station 7 am Johannesweg

Kammerer Kreuz

Kontakt & Service

Kammerer Kreuz
Knaußer
4272 Weitersfelden

Telefon +43 7952 6255
E-Mailgemeinde(at)weitersfelden.ooe.gv.at
Web www.weitersfelden.at
für jedes Wetter geeignet

Die Kapelle, die etwa 70 Besuchern Platz bietet, krönt den 879 Meter hohen Kammererberg nördlich des Kammererhofes.

In Steinbloßart erbaut; Rundbogenfenster und Tür umschließen Granitgewände. 1937 kam der neugotische Holzaltar aus der Pfarrkirche Weitersfelden in die Wallfahrtskapelle.

Die Bergkapelle „Kammerer-Kreuz“ befindet sich auf dem Kammererberg auf 989 Meter Höhe in Weitersfelden, an der Grenze zu Silberberg, Kaltenberg. Die Wallfahrtskapelle wurde anstelle eines Bildbaumes mit dem Bild der Heiligen Dreifaltigkeit gebaut, als ein Blitz in den Baum einschlug. Das Bild blieb auf wundersame Weise unversehrt.

Bei Schönwetter werden Sie mit einem wunderbaren Fernblick in die Alpen belohnt. Das Kammerer Kreuz liegt am Johannesweg.

Das Kammererkreuz kann jederzeit besichtigt werden.

Erreichbarkeit / Anreise

Vom Ortszentrum Kaltenberg 1,4 km Richtung Norden zur Kaltenberger Bezirksstraße, 80 m geradeaus, leicht links abbiegen Richtung Ebenort, ca. 3,8 km geradeaus bis Silberberg. Von Silberberg geht ein Fußweg zum Kammererkreuz.

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

  • Für jedes Wetter geeignet